Drucken

SSG Ulm 99 II – SSV Ulm 1846 Fußball 2:4 (1:3)

Keine Punkte zum Saisonstart!

In das erste Bezirksligaspiel unserer 2. Mannschaft wollten wir mit einer engagierten und geschlossenen Mannschaftsleistung starten, um die ersten drei Punkte einzufahren. Zu Beginn konnten wir auch gut mit den spielstarken Ulmerinnen mithalten und zogen unser Spiel auf. Immer wieder stießen wir über unsere schnellen Offensivkräfte Elisabeth Hueske und Julia Rensch bis zum gegnerischen Sechzehner vor, wo es aber leider am Abschluss scheiterte. So mussten wir bereits in der 11. Minuten mit einem gegnerischen Angriff über die Außenbahn das 0:1 hinnehmen. Die Antwort lieferte aber prompt Julia Rensch in der 26. Minuten, die einen Rückpass zur gegnerischen Torhüterin abpasste und den Ball im Tor versank. Leider mussten wir durch ungenügende Defensivarbeit weitere zwei Gegentore vor der Halbzeit hinnehmen. Auch in der zweiten Hälfte konnten wir trotz Anstrengungen und guten Spielzügen nicht überzeugen. Der SSV erhöhte auf 1:4. Unsere Stürmerin Julia Rensch traf dann noch einmal im Alleingang zum 2:4 Endstand. Während des gesamten Spiels bewahrte uns immer wieder Torhüterin Lena Boley mit überragenden Paraden vor weiteren Gegentoren. Trotz der Niederlage werden wir in die nächsten Spiele mit einer positiven Einstellung und neuer Entschlossenheit starten!

Es spielten: Boley, Strobel A., Cigdem (70. Min., Demzik), Eble, Reich (45. Min., Zimmermann), Ergüno, Hueske, Schlosser (45. Min., Bonß), Mohring, Miller (45. Min., Rensch), Rensch (37. Min., Mayer)