368-355-Kinderturn-ClubLogo-rgb72.jpg


 

Turn-Nachwuchs-Cup 2020

DSCF6646 WEB

Am letzten Sonntag im Januar startete mit dem Ulmer Turn-Nachwuchs-Cup das Wettkampfjahr im Gerätturnen. Wie bereits in den vergangenen Jahren organisierte die SSG Ulm 99 wieder die Veranstaltung für 80 Kinder aus sieben Vereinen des Turngaus Ulm.

Der Nachwuchs-Turn-Cup stellte den „Einstieg ins Gerätturnen“ für 71 Mädchen und 9 Jungen dar und so durften die 6-10 Jährigen ihr Erlerntes an den Geräten Boden, Sprung, Schwebebalken, Barren und Reck zeigen. Nur nach Jahrgängen getrennt, dies bedeutete, dass die Jungen an dem „Mädchengeräten“ Schwebebalken oder die Mädchen das „Jungengerät“ Barren turnten, ist dies eine Form des Wettkampfes, was im Landesverband einmalig und nur im Turngau Ulm so praktiziert wird.

Für viele Kinder war es das erste Erlebnis den Wettkampfsport zu erleben und so konnte die erste Urkunde, einer vielleicht größer werdenden Sammlung, ergattert werden. Außerdem freuten sich die teilnehmenden Kinder über die, vom Ausrichter SSG Ulm 99, organisierten Geschenke.

Uwe Mayer, seines Zeichens Vizepräsident gleichzeitig Turnwart im Turngau Ulm meinte abschließend, „dass die Kinder sehr gut in den Turnvereinen vorbereitet wurden“. Außerdem freute es ihn, dass mit dem TV Dettingen ein neuer Turnverein dazu kam, der mit Jungs an Wettkämpfen teilnimmt.

 


 

 

Turncup am 24.02.2019
 
Beginn 14.00 Uhr
 
in der Ballsporthalle ("neue Turnhalle")
 
Einführungswettkampf für die jüngsten
 
Gerätturnerinnen
 
 Kuchen und Kaffee Verkauf
 
Eintritt frei
 

 

 

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.